Gefahrstoff-ABC-Fachberater

Die Gefahrstoff-ABC-Fachberater des Hochtaunuskreises setzen sich aus einer Gruppe von hochqualifizierten Führungskräften der drei mobilen Gefahrstoffeinheiten zusammen.

Die Gefahrstoff-ABC-Fachberater sind darauf spezialisiert den Einsatzleiter vor Ort im Bereich Gefahrstoffe zu unterstützen und ihn zu beraten. Weiterhin stellen sie das Personal „GABC-Fachberater“ für den Stab sowie die FueGrTEL des Hochtaunuskreis.

Im Einsatzfall stimmen sich die Fachberater untereinander ab wer die Einsatzstelle anfährt. Es wird immer nur ein Fachberater entsandt. Für die Anfahrt nutzt er einen Kdow, ELW o.ä. der örtlichen Wehr.

Einsatzmöglichkeiten der Fachberater sind zum Beispiel:

  • Fachliche Beratung des Einsatzleiters im Umgang mit Gefahrstoffen
  • Beraten des Einsatzleiters über die Möglichkeiten der Schadensbeseitigung
  • Beraten des Einsatzleiters über die Einsatzmöglichkeiten der GABC-Einheiten oder Spezialfirmen
  • Führen des Einsatzabschnitt GABC
  • Fachberater GABC im Stab des Hochtaunuskreis
  • Fachberater GABC in der FueGrTEL des Hochtaunuskreis

Die Einsatzkräfte der Fachberatung sind durch verschiedene Lehrgänge auf Kreisebene, an der Hessischen Landesfeuerwehrschule (HLFS) sowie der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) speziell für diese Aufgabe ausgebildet.

Facebook
Instagram